Tisch- und Wandbefestigung

Standardfixings und Extras

Der klassische Tisch-Monitorhalter (Flatscreen- oder Flachbilschirmhalter) benutzte Tischzwingen und Durch-Tisch-Verschraubungen zur Plattenbefestigung. Zur Anbringung in Wand-Profilen dienten Verbindungen mit Gleitsteinen. Inzwischen haben immer mehr Büromöbelhersteller praktische Universaladapter für vorziehbare Tischplatten, Relings, Orgaboards, spezielle Wandprofile ect. entwickelt. Adaptionen mit Drehstop und/oder 180°-Begrenzung sind Stand der Technik.
Wand-Monitorhalter müssen die konstruktiven Besonderheiten der Orgaboards oder Akustikwände berücksichtigen und dabei perfekt funktionieren. Schalldämmende Separation-Screens verlangen besondere Klemmen damit die akustische Wirkung voll erhalten bleibt. Die Statik der Separationswand ist bei der Auswahl der Monitorhalterung mit zu beachten.

Standardlösungen

Hersteller